Künstlerisches Vorhaben

Démarche artistique d'Isabelle Denniel

Warum Kunst?
Weil sie mich mit Freude und Leichtigkeit erfüllt.
Die Farbe gibt der Form und der Materie eine Seele. Ich vermittle durch die Kunst meine inneren Wünsche, das lebenswichtige Bedürfnis eine Form des Absoluten auszudrücken, die Geist und Materie verbindet.
Was kann Kunst heute bedeuten?
Die Freiheit!
Eine strahlende Freiheit, mit der ich mich Tag für Tag entwickelt habe, die ich den Leuten durch meine Werke versuche zu übermitteln.
Wenn ich schöpferisch tätig bin, setzen meine Hände meine Gedanken um, interpretieren sie diese Quelle der Inspiration, die sich jenseits des Mentalen befindet, jenseits der Form. Und plötzlich wird die Leinwand zum Auffangbecken, zum heiligen Ort wo die Farbe der Form ihre Resonanz, ihr Gleichnis, ihren Sinn gibt.
Was ist Ihr höchstes Ziel?
Die weiße Leinwand !
Ich nenne Ihnen zwei Sätze.
Itten: „Das Weiß enthält alle Möglichkeiten, Stille vor der Geburt; das Schwarz schließt sie ein, Stille nach dem Tod.“
Laot-se: „Mit ganzer Kraft die übergeordnete Einheit der Materie und des Geistes zu finden.“